FAQ

Häufig gestellte Fragen

Informationen zum Volumengewicht

Wenn Ihr Paket im Verhältnis zum tatsächlichen Gewicht sehr groß ist, müssen Sie bei der Berechnung der Versandtarife eventuell das Volumengewicht beachten.

Das Volumengewicht berücksichtigt den Raum, den ein Paket in Relation zu seinem tatsächlichen Gewicht einnimmt. Die Volumenberechnung erfolgt gemäß der International Air Transport Association (IATA).

Messen des Volumens Ihres Pakets
Berechnen Sie das Volumen Ihres Pakets, indem Sie die Länge in cm (L) mit der Breite in cm (B) und der Höhe in cm (H) multiplizieren. Runden Sie jeweils auf volle cm (auf oder ab). Das Ergebnis ist das Volumen Ihres Pakets.

Volumengewicht:
Volumen (L x B x H) geteilt durch 6000. Das Ergebnis ist auf das nächste volle Kilogramm aufzurunden.

Berechnung des anzusetzenden Gewichts:
1. Tatsächliches Gewicht an der Waage ablesen.
2. Volumengewicht berechnen.
3. Anzusetzendes Gewicht: Vergleichen Sie das tatsächliche Gewicht jedes Pakets / jeder Sendung mit seinem Volumengewicht. Der höhere Wert ist das anzusetzende Gewicht, das für die Berechnung maßgeblich wird.

Beispiel:
Ein Paket mit den Abmessungen Länge 120 cm, Breite 80 cm und Höhe 52 cm wiegt 65 kg. Das Volumengewicht beträgt:
(120 X 84 X 52) =524160 cm³ geteilt durch 6000 = 87,36 kg.
Anzusetzen wäre das Volumengewicht von 88 kg.

Wie funktioniert der Overnight-Versandt?

Sie gewähren uns ein Abholzeitfenster von mindestens 2 Stunden. Wir holen Ihre Sendung i.d.R. bis spätestens 17.00 Uhr bei Ihnen ab. Abends übernimmt ein Sammelfahrzeug alle Sendungen unseres Einzugsgebiets an unserem Standort Öhringen und bringt diese zum Hauptumschlagplatz. Von dort aus wird ihre Sendung in die Empfängerregion und speziell zum Adressaten weitergeleitet. Dadurch ist auch gewährleistet, dass Ihre Sendung montags bis freitags bis spätestens 10 Uhr bzw. samstags ausgeliefert wird.

Ihr Vorteil: Durch die Sammelbeförderung verteilen sich die Transportkosten und sind somit i.d.R. deutlich günstiger als eine Direktzustellung.

Beschaffungslogistik

Sie haben bei einer Internetauktion einen Staubsauger ersteigert. Dieser ist aufgrund seiner Größe nur zur Selbstabholung angeboten. Wir holen in Ihrem Auftrag die Ware beim Verkäufer ab und liefern diese am nächsten Werktag bei Ihnen an.

Was ist als Neukunde zu beachten?

Wir benötigen einen schriftlichen Auftrag, um Ihre Sendung abwickeln zu können.

Sie erteilen einen Versandauftrag

  • telefonisch, der zusätzlich schriftlich per Fax, E-Mail oder bei der Abholung vorliegen muss
  • per E-Mail
  • per Fax
  • per Internet

Wichtig für Privatkunden:

  • Ihr Auftrag ist angenommen, wenn Sie eine Bestätigung durch uns erhalten haben.
  • Ihr Erstauftrag wird nur gegen Vorkasse (bar) ausgeführt.

Wichtig für Gewerbekunden:

  • Sie fügen Ihrem Erstauftrag eine Gewerbeanmeldung bei.
  • Ihr Auftrag ist angenommen, wenn Sie eine Bestätigung durch uns erhalten haben.