Firmengeschichte

Unsere Firmenhistorie

März 1992
Anmeldung eines nebenberuflichen Kurierdienstes von Volker Hoffmann in Neuenstein mit der Haupttätigkeit der nächtlichen Ver- und Entsorgung von Bankunterlagen der jeweiligen Bankfilialen. Als Eilfahrzeug für TNT zuständig für Frühzustellungen und Spätabholungen beim Kunden.

Juni 1995
Ummeldung von Volker Hoffmann auf Carmen Hoffmann und Änderung des Status von Neben- zu Hauptberuf. Erste Festeinstellung eines Fahrers.

Dezember 1996
Durch den plötzlichen Tod von Carmen Hoffmann erneute Übernahme des Betriebes durch Volker Hoffmann.

Juli 1998
Eintritt in das Overnight-System KEP, welches die Möglichkeit bietet, Sendungen am nächsten Werktag bis 10 Uhr im gesamten Bundesgebiet zustellen zu können.

Mai 2000
Anmietung zusätzlicher Lagerfläche in Öhringen für den nächtlichen Umschlag von Sendungen. Erweiterung der Kurierdienstleistung durch die Übernahme von Kunden-Werksverkehren.

Oktober 2003
Beginn der Zusammenarbeit mit einem weltweit tätigen Transport- und Expressgut-Dienstleister

Januar 2005
Verlagerung der Disposition und Lohnbuchhaltung von Neuenstein nach Öhringen. Mittlerweile ist ein Mitarbeiterstamm von 8 Vollzeitkräften und 15 Teilzeitkräften erreicht.

Januar 2007
Komplette Verlagerung der Firma nach Öhringen